Ist ein Neuanfang wirklich sinnvoll?

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Der erste Gedanke nach einer Trennung ist oft jener, dass man sein:e Ex zurück möchte.

Allerdings sollte man sich zuvor sehr gut überlegen, ob ein Neuanfang wirklich sinnvoll ist.

In diesem Beitrag erfährst Du, ob Du die Anstrengung Dein:e Ex zurückzubekommen auf Dich nehmen solltest oder nicht.

So gewinnst Du Dein:e Ex am schnellsten zurück (klicke hier)

Inhaltsverzeichnis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verpasse keine Videos mehr!

Klicke unten auf den Button, um uns auf YouTube zu abonnieren:

Verpasse keine Videos mehr!

Klicke unten auf den Button, um uns auf YouTube zu abonnieren:

Neuanfang mit Ex: Eine gute Idee?

Bevor Du Deinen Plan (Dein:e Ex zurückgewinnen) angehst, solltest Du Dir zuvor die folgende Frage stellen: Ist ein Neuanfang wirklich eine gute Idee?

Es ist von entscheidender Wichtigkeit, dass Du Dir diese Frage stellst.

Sei dabei so ehrlich wie möglich zu Dir selbst!

Du wirst Dir Elend und Kummer sparen, wenn Du diese Frage ehrlich beantwortest.

Die erste Reaktion nach dem Bruch einer Beziehung durch den Partner ist der Drang nach der Herstellung der vorherigen Situation.

Keine Veränderungen, alles soll so sein, wie es einmal war.

Dabei ist dies nicht immer das Beste!

Veränderungen sind notwendig und grundsätzlich weder als gut noch als schlecht zu bewerten.

Vielmehr kommt es darauf an, wie mit der neuen Situation umgegangen wird.

Wenn Deine Trennung erst vor kurzem geschah, dann solltest Du Dir etwas Zeit geben, bevor Du Dir die Frage stellst und eine Entscheidung triffst.

Andernfalls riskierst Du aufgrund der Trennung, nicht über die nötige Klarheit zu verfügen, die Dein Verstand bei dieser Frage haben sollte.

Panik bringt in dieser Situation nichts.

Vielmehr können Kurzschlussreaktionen dazu führen, dass noch größere Fehler gemacht werden.

Entscheide, ob Dein:e Ex gut für Dich ist oder nicht

Du musst Dir 100%ig sicher sein, ob Du Deinen Ex-Freund zurück bzw. ob Du Deine Ex-Freundin zurück möchtest.

Im Grunde musst Du entscheiden, ob er/sie wirklich gut für Dich ist oder nicht.

Nur wenn Du Dir darüber wirklich bewusst bist, solltest Du den Kampf auf Dich nehmen und versuchen ihn/sie zurückzugewinnen.

Ansonsten nicht.

Hast Du Dir bereits überlegt, ob die Trennung nicht sogar positiv ist?

Vielleicht war die Beziehung gar nicht so gut, wie Du Dir jetzt einzureden versuchst.

Lass uns ein paar Beispiele anschauen, die kein guter Grund sind, Dein:e Ex zurückzugewinnen:

Ex-Zurück-Video

So machst Du Dein:e Ex wieder verrückt nach Dir!

So machst Du Dein:e Ex
wieder verrückt nach Dir!

1 geheime Methode, um Dein:e Ex
verrückt nach Dir zu machen:

1 geheime Methode, um Dein:e Ex verrückt nach Dir zu machen:

Falsche Gründe können Deine Situation verschlimmern

Nehmen wir an, Dein:e Ex hat Dich betrogen oder manipuliert, aber Du vermisst ihn/sie nach wie vor.

Ist dies ein Grund ihn/sie zurückzugewinnen?

Schlechte Beziehungen sind wie Junkies im Drogenrausch, sie konsumieren Drogen, um sich gut zu fühlen.

Aber ist das wirklich gut?

Natürlich nicht!

Das war jetzt ein extremes Beispiel, um den Punkt klar zu machen.

Du musst verstehen, dass Dein Gefühl des Vermissens NICHT bedeutet, dass es unbedingt gut für Dich ist.

Vielleicht möchtest Du einfach nur Ruhe in Dein Leben bringen und damit aufhören, Dich mit dieser Trennungssituation auseinanderzusetzen.

Alles soll wieder so sein, wie es einmal war.

Soll es das wirklich?

Wenn Du nämlich aus den falschen Gründen versuchst, Dein:e Ex zurückzugewinnen, wird es Deine Situation nur noch viel schlimmer machen.

Auf der anderen Seite jedoch hast Du vielleicht einen dummen Fehler gemacht, den Du jetzt zu tiefst bereust.

Wenn Du diesen Fehler korrigieren willst oder Dich zumindest dafür entschuldigen, hast Du eine gute Chance Dein:e Ex zurückzugewinnen.

Betrachte sämtliche Alternativen, bevor Du den Kampf auf Dich nimmst

Du solltest sämtliche Alternativen betrachten, bevor Du Dich entschließt, um Dein:e Ex zu kämpfen.

Deine Energie ist zu wertvoll für einen Kampf, der sich nicht lohnt.

Du kannst die Vergangenheit nicht verändern, so sehr Du Dich auch anstrengen magst.

Richte Deinen Blick daher lieber nach vorne und überlege Dir genau, was Du erreichen möchtest.

5 schlimme Fehler

…die dafür sorgen, dass Du Dein:e Ex NIE WIEDER zurückbekommst!

5 schlimme Fehler

...die dafür sorgen, dass Du Dein:e Ex NIE WIEDER zurückbekommst!

Ex-Zurück-Video

So machst Du Dein:e Ex wieder verrückt nach Dir!

So machst Du Dein:e Ex
wieder verrückt nach Dir!

1 geheime Methode, um Dein:e Ex
verrückt nach Dir zu machen:

1 geheime Methode, um Dein:e Ex verrückt nach Dir zu machen:

Warum Beziehungen zugrunde gehen

Vielleicht hast Du Eure Beziehung für selbstverständlich gehalten, so wie den Spruch:

„Man merkt erst dann was man hatte, wenn man es verloren hat.“

Allgemein gesprochen gibt es zwei Gründe, warum Beziehungen zugrunde gehen:

  1. Entweder liegt es an einem Konflikt.
  2. Oder weil man sich auseinandergelebt hat – manchmal auch beides.


Wenn ein Paar sich auseinandergelebt hat und sich aus diesem Grund trennt, gibt es in der Regel keine Streitereien.

Meist bleibt das Paar danach sogar befreundet.

Jeder hat sich im Laufe der Partnerschaft weiterentwickelt und denkt und fühlt nun anders, als zu Beginn.

Das ist normal und nicht als gut oder schlecht zu bewerten.

In vielen Fällen entwickelt man sich gemeinsam und in die selbe Richtung weiter, in manchen Fällen nicht.

Je länger eine Beziehung anhält, desto mehr Kriterien spielen bei der Bewertung eine Rolle.

Kommt es bereits in den ersten Wochen oder Monaten zu einer Trennung, dann war man vielleicht einfach nicht füreinander geschaffen.

Trennung aufgrund eines Konflikts

Wenn Deine Trennung jedoch aufgrund eines Konflikts geschehen ist, solltest Du folgendes wissen:

Also entweder hast Du oder Dein:e Ex was falsch verstanden, was einer von Euch gesagt hat.

Hat diese Kommunikation überhaupt direkt zwischen Euch stattgefunden oder wurde Euch von Dritten berichtet?

Fast jeder Konflikt ist ein Missverständnis, der im Zuge von aufgeheizten Emotionen verursacht wurde.

Lässt man etwas Zeit vergehen und betrachtet die Situation mit dem nötigen Abstand und ohne Emotionen, kommt man oft zu einem anderen Ergebnis.

Glücklicherweise finden die meisten Paare es besser aufeinander zuzugehen, als sich gegenseitig zu bekämpfen.

Wenn es also einen Konflikt zwischen Euch gab, gibt es eine gute Chance, dass Ihr wieder zusammenkommt.

In den Fällen, in denen der Konflikt durch Dritte ausgelöst wurde, solltet Ihr auf jeden Fall die direkte Kommunikation suchen.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit:

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teile ihn mit:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Oliver Scheiber

Hi, ich bin Oliver. Auf Ex-Restart teile ich Taktiken und Tipps rund um die Themen Ex zurück, Trennung und Beziehung.

Hi, ich bin Oliver.

Auf Ex-Restart teile ich Taktiken und Tipps rund um die Themen Ex zurück, Trennung und Beziehung.

Ex-Zurück-Test

Klicke unten auf den Button und finde heraus, wie hoch Deine Chancen sind!

Klicke unten auf den Button und finde
heraus, wie hoch Deine Chancen sind!

Ex-Zurück-Video

Radikal einfache Taktik, mit der Du Dein:e Ex zurück holst!

Radikal einfache Taktik, mit
der Du Dein:e Ex zurück holst!

Möchtest Du nach etwas suchen?

Bist Du ein Mann oder eine Frau?

Bist Du ein Mann
oder eine Frau?

Ex-Zurück-Test: Wie hoch sind Deine Chancen?

Ex-Zurück-Test:
Wie hoch sind Deine Chancen?