Wann Du Deinen Rückgewinnungsversuch einstellen solltest!

Ex-Zurück-Test

Hier klicken und Test machen!

In diesem Beitrag schauen wir uns an, wann Du Deinen Rückgewinnungsversuch einstellen und ohne sie weitermachen solltest.

BONUS: 5 schlimme Fehler, die dafür sorgen, dass Du Deine Ex-Freundin NIE WIEDER zurückbekommst! (Klicke hier, um das PDF herunterzuladen)

BONUS: 5 schlimme Fehler, die dafür sorgen, dass Du Deine Ex nie wieder zurückbekommst! (Klicke hier, um das PDF herunterzuladen)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manche Fälle sind hoffnungslos

Auf Ex-Restart.de veröffentliche ich hauptsächlich verschiedene Strategien, Taktiken und Tipps in Form von Blogbeiträgen und Videos rund um das Thema Ex-Freundin zurückgewinnen.

Diese Informationen sollen Dir dabei helfen, sodass Du die bestmögliche Chance hast, wieder mit Deiner Geliebten zusammenzukommen.

Egal, wie schlimm die Trennung war oder wie viele Fehler gemacht wurden, in vielen Fällen sind die Chancen für eine Rückgewinnung sehr hoch. Deswegen solltest Du niemals die Hoffnung aufgeben!

Doch leider gibt es auch Fälle, wo der Versuch die Ex zurückzubekommen an einem Punkt angelangt, wo jede Hoffnung verloren ist.

Dieser Beitrag soll Dir dabei helfen herauszufinden, ob Du einer dieser Fälle bist.

Warum Du ohne sie weitermachen solltest

Wie Du Dir sicher vorstellen kannst, ist es nicht gesund, wenn Du den Rest Deines Lebens versuchst, Deine Ex zurückzubekommen.

Insbesondere dann nicht, wenn sie keine Signale sendet, dass sie wieder mit Dir zusammenkommen will.

Das heißt, dass es einen gewissen Punkt gibt, wo Du Deinen Rückgewinnungsversuch einstellen und ohne sie weitermachen solltest.

Im Ernst jetzt?

Ja!

Denn wenn Du es nicht tust, wirst Du:

  • Weiterhin unglücklich bleiben!
  • Womöglich gesundheitlich darunter leiden!
  • In Deinem Leben nicht voranschreiten!

Für Dich wird es praktisch unmöglich weiterzumachen, um jemand Neues zu finden, von dem Du wirklich geschätzt und geliebt wirst.

Deswegen ist es wichtig, dass Du weißt, wann Du Deinen Rückgewinnungsversuch einstellen solltest.

Wann es an der Zeit ist aufzuhören

Also, wann solltest Du den Rückgewinnungsversuch einstellen?

Die Antwort: Es gibt keinen genauen Zeitpunkt!

Ob Du weiter machst oder nicht, liegt einzig und allein bei Dir.

Nichtsdestotrotz solltest Du einige Punkte berücksichtigen, bevor Du eine Entscheidung triffst.

Auch wenn Du Dich dazu entscheidest, den Versuch abzubrechen, bedeutet das noch lange nicht, dass es endgültig vorbei ist.

Damit aber eins klar ist: Wenn Du bemerkst, dass Deine Chancen sehr niedrig sind, dann denke ich ist es besser, ohne sie weiterzumachen.

Selbst wenn Du aufhörst, sie aktiv zurückzubekommen, kann es passieren, dass sie sich plötzlich bei Dir meldet und nach einem Treffen fragt. Wenn sie das tut, steht es Dir frei, dem zuzustimmen oder nicht.

Okay, nun lass uns aber anschauen, welche Punkte Du berücksichtigen solltest.

5 Punkte, die Du bei Deiner Entscheidung berücksichtigen solltest

Im folgenden verrate ich Dir fünf Punkte, die Du bei Deiner Entscheidung (aufgeben oder nicht) berücksichtigen solltest.

1

Wie lange ist die Trennung her?

Direkt nach einer Trennung sind die Emotionen auf beiden Seiten am höchsten.

Aber selbst Wochen und gar Monate danach, können Eure Emotionen stark sein.

Mit der Zeit jedoch kühlen diese Emotionen ab und das Leben geht weiter.

Damit möchte ich Dir sagen, dass Deine Ex nicht bis in alle Ewigkeit damit verbringt, an Dich und die vergangene Beziehung zu denken.

In den ersten Monaten fühlt sie noch den gleichen Schmerz wie Du.

Aber irgendwann beginnt die Zeit ihre emotionalen Wunden zu heilen und dann werden Deine Chancen (sie zurückzubekommen) immer geringer.

Wenn Ihr nur wenige Monate zusammen wart und Eure Beziehung nicht wirklich ernsthaft war, hast Du einen Zeitraum von ungefähr zwei bis drei Monaten (von Fall zu Fall unterschiedlich), in dem Du sie zurückgewinnen kannst.

Auf der anderen Seite, sprich wenn Ihr eine sehr lange, ernsthafte und sinnvolle Beziehung miteinander hattet, stehen Deine Chancen besser.

Dann kannst Du Deine Ex vielleicht noch nach Monaten oder sogar Jahren zurückgewinnen.

  • Merk Dir

Je länger Du und Deine Ex zusammen wart und je ernsthafter Eure Beziehung war, desto mehr Zeit hast Du, um sie zurückzugewinnen. Das heißt aber gleichzeitig nicht, dass Du es bei Deinem Rückgewinnungsversuch leicht haben wirst.

2

Bist Du mir ihr in Kontakt geblieben?

Wie oft hast Du sie nach der Trennung kontaktiert?

Wie lange bist Du mir ihr in Kontakt geblieben?

Seit Ihr immer noch in Kontakt?

Falls Du eine Kontaktsperre gestartet hast, solltest Du eigentlich gar nicht mit ihr reden.

Aber es gibt auch bestimmte Ausnahmen, wo ein Kontakt nicht zu vermeiden ist.

Hier drei Beispiele:

  • Ihr habt ein gemeinsames Kind.
  • Ihr studiert oder arbeitet zusammen.
  • Ihr wohnt zusammen.

Vielleicht hat sie sich auch bei Dir gemeldet, weil sie ihre Sachen zurück möchte oder weil Du ihr noch Geld schuldest.

Es können zig verschiedene Gründe in Frage kommen, warum sie sich meldet.

Wenn Du allerdings nichts mehr von ihr gehört haben solltest, nachdem sie mit Dir Schluss gemacht hat, dann ist es kein gutes Zeichen.

Dennoch bedeutet es nicht, dass Du die Hoffnung komplett aufgeben solltest.

  • Merk Dir

Sollte Deine Ex nicht versuchen mit Dir in Kontakt zu bleiben oder wenn sie keine Schritte unternommen hat, um mit Dir Kontakt aufzunehmen, dann ist das definitiv kein positives Zeichen.

3

Sendet sie Dir negative Nachrichten?

Nach der Trennung kann es vorkommen, dass Deine Ex beginnt Dir negative Nachrichten zu senden.

Hierbei kann es sich um üble Nachrichten (Beschimpfungen) der untersten Schublade handeln.

Wie diese Nachrichten aussehen können, kannst Du Dir bestimmt vorstellen.

Warum sie das macht?

Aus Wut!

Sie hatte gewisse Erwartungen an Dich, doch Du hast diese gebrochen.

Jetzt ist sie wütend auf Dich und durch ihre Nachrichten verschafft sie sich ein Ventil, um ihre negativen Emotionen abzubauen.

Es kann aber auch sein, dass Deine Ex von Natur aus ein negativer Mensch ist und sie Dich einfach nur fertigmachen will (aus Spaß quasi).

Vielleicht war sie sogar während der Beziehung so zu Dir. Wenn dies der Fall ist, bist Du wahrscheinlich daran gewöhnt und es ist nichts Neues für Dich.

Auch wenn sie Dir noch keine Nachrichten dieser Art gesendet hat, solltest Du Dich darauf einstellen, dass sie damit anfängt.

Sollte sie Dir tatsächlich negative Nachrichten senden, musst Du Ruhe bewahren und Du darfst Dich nicht von ihren Nachrichten beeinflussen lassen.

  • Merk Dir

Wenn Deine Ex während der Beziehung bereits gehässig oder schlecht zu Dir war (Dich beleidigt, geschlagen oder herumkommandiert hat), solltest Du Dir überlegen, ob Du so jemanden wirklich zurückbekommen möchtest.

4

Warum hat sie mit Dir Schluss gemacht?

Einige Trennungen passieren aufgrund bestimmter Verhaltenseigenschaften, sprich wenn sich der Mann der Frau gegenüber nicht normal verhält.

Hier ein paar Beispiele:

  • Du hast geklammert.
  • Du warst oft eifersüchtig.
  • Du hast sie ständig kontrolliert.
  • Du hast sie um Erlaubnis gefragt.
  • Du hast zu wenig Selbstvertrauen gezeigt.

All diese Verhaltenseigenschaften führen dazu, dass sich eine Frau von Dir trennt.

Denn sie signalisieren Unsicherheit, was auf eine Frau total unattraktiv wirkt.

Möglicherweise war das der Auslöser für Eure Trennung.

Aber vielleicht hast Du sie auch mit einer anderen Frau betrogen?

Wenn ja, hast Du zwar immer noch Chancen sie zurückzubekommen, aber es wird nicht leicht.

Oder hast Du eines ihrer Geheimnisse mit Dritten geteilt und sie hat sich deshalb von Dir getrennt?

In dem Fall sind Deine Chancen sehr niedrig.

  • Merk Dir

Wenn Verrat die Ursache für die Trennung war, ist ein Neuanfang zwar nicht ausgeschlossen, aber es wird extrem schwer für Dich. Es könnten Monate oder Jahre vergehen, ohne ein nennenswertes Ergebnis erzielt zu haben.

5

Hat sie einen neuen Kerl?

Wenn Deine Ex sich nach der Trennung relativ schnell auf einen neuen Kerl einlässt, darfst Du nicht in Panik geraten.

Stattdessen musst Du Ruhe bewahren und die Situation beobachten.

Mit beobachten meine ich aber nicht, dass Du jeden Tag ihr Facebook-Profil stalkst und die neuesten Fotos von ihr und ihrem neuen anschaust!

Sicher, diese neue Situation wird nicht leicht für Dich sein.

Versuche dennoch stark zu bleiben!

Wenn Du in der Kontaktsperre bist, solltest Du diese trotzdem durchziehen.

Durch den Neuen sind Deine Chancen zwar geschrumpft, aber wie sich ihre neue Beziehung entwickelt, weißt Du nicht.

Deswegen sagte ich, dass Du erst mal beobachten solltest.

Falls sie eine neue Beziehung anfängt, darfst Du nichts Dummes zu ihr sagen!

Bleib einfach locker und verhalte Dich wie ein Gentleman.

Auch wenn sie noch keine neue Beziehung eingegangen ist, musst Du jederzeit damit rechnen, dass Du sie mit einem anderen Kerl siehst oder davon berichtet bekommst.

Ob sie schon in einer neuen Beziehung ist, erfährst Du im folgenden Beitrag:

  • Merk Dir

Sollte sich ihre neue Beziehung ernsthaft entwickeln, sinken Deine Chancen gegen null. Wenn sie bspw. mit ihrem neuen Kerl zusammenzieht oder sich mit ihm verlobt, dann ist es höchste Zeit, dass Du sie vergisst und ohne sie weitermachst.

Solltest Du Deinen Versuch nun fortsetzen oder nicht?

Hast Du Dir bereits folgende Frage gestellt: Ist ein Neuanfang mit ihr sinnvoll?

Stell Dir bitte diese Frage, bevor Du anfängst oder weiter machst zu versuchen, sie zurückzubekommen.

Du musst absolut ehrlich zu Dir sein, wenn Du diese Frage beantwortest.

Sei Dir zu 100% darüber im Klaren, ob es eine gute Idee ist, wenn Ihr noch mal zusammenkommt.

Im Endeffekt musst Du entscheiden, ob Deine Ex wirklich gut für Dich ist oder nicht.

Wenn Du zu dem Entschluss kommst, dass sie nicht gut für Dich ist, dann ist sie höchstwahrscheinlich nicht die Richtige für Dich.

Sollte sie jedoch die Richtige für Dich sein, solltest Du um sie kämpfen!

Vergiss aber eins nicht: Wenn Du bei Deinem Rückgewinnungsversuch merkst, dass Deine Chancen sehr niedrig sind, ist es besser ohne sie weiterzumachen.

5 SCHLIMME FEHLER

Trage Dich jetzt unten in meinen Newsletter ein und Du bekommst das PDF zugesendet:

Melde Dich zum Newsletter an und ich sende Dir das PDF:

Abmeldung vom Newsletter jederzeit möglich.

Oliver Scheiber
 

Hi, ich bin Oliver. Auf Ex-Restart.de teile ich Taktiken und Tipps, die Dir dabei helfen, Deine Ex-Freundin zurück zu bekommen.

Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen. 0 Kommentare

Kommentar schreiben:

Ex-Zurück-Test: Wie hoch sind Deine Chancen?

Ex-Zurück-Test:
Wie hoch sind Deine Chancen?