15 Beziehungstipps für eine bessere Partnerschaft

In diesem Beitrag gebe ich Dir 15 Beziehungstipps für eine bessere Partnerschaft.
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Hier verrate ich Dir einige Tipps, die Dir dabei helfen, eine bessere Partnerschaft mit Deinem Schatz zu entwickeln.

Inhaltsverzeichnis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verpasse keine Videos mehr!

Klicke unten auf den Button, um uns auf YouTube zu abonnieren:

Verpasse keine Videos mehr!

Klicke unten auf den Button, um uns auf YouTube zu abonnieren:

Hast Du Dich schon mal gefragt, was eine erfolgreiche Beziehung aus macht?

In erster Linie ist es gegenseitiger Respekt.

Aber natürlich gehören auch noch viele andere Dinge dazu!

Dinge, die wir leicht vergessen oder für unwichtig halten, welche aber der Schlüssel zu einer erfolgreichen und gesunden Beziehung sind.

Im folgenden gebe ich Dir einige hilfreiche Tipps.

Wenn Du diese befolgst, wirst Du Deine Beziehung zum Erfolg führen können.

15 Tipps für eine bessere Partnerschaft

Hier sind 15 Tipps für eine bessere Partnerschaft:

Tipp Nr. 1: Verbringt gemeinsam Zeit

Ohne schöne gemeinsame Zeit wird Deine Beziehung nicht überleben.

Versuche, mindestens eine halbe Stunde pro Tag mit Deinem Schatz zu verbringen.

Und mindestens einmal im Monat solltet Ihr etwas machen, wo Ihr ausschließlich zu zweit (ohne Freunde) etwas unternimmt.

Tipp Nr. 2: Die Finanzen im Griff behalten

Geld ist einer der häufigsten Gründe für Streitereien zwischen Paare.

Damit die Beziehung funktioniert, müsst Ihr Euch mit Euren Finanzen befassen.

Vielleicht müsst Ihr gar ein gemeinsames Budget ausarbeiten.

Tipp Nr. 3: Hört Euch gegenseitig wirklich zu

Kommunikation ist entscheidend für alle gesunden Beziehungen.

Höre Deinem:r Partner:in aufmerksam zu und vermeide Schuldzuweisungen und Verurteilungen.

Wenn Ihr Euch gegenseitig wirklich zuhört, kann es Euch dabei helfen ein tieferes Verständnis füreinander zu entwickeln.

Tipp Nr. 4: Achte auf Deine Wortwahl

Wenn Du mit Deinem:r Partner:in redest oder eine Diskussion führst, solltest Du immer darauf achten, was Du sagst.

Äußere nie Sätze, die sie nicht hören möchte bzw. die er nicht hören.

Denn selbst die kleinste falsche Bemerkung kann einen Streit entfachen.

Tipp Nr. 5: Halte die Romantik am Leben

Wenn Du bemerkst, dass in Eurer Beziehung die Romantik nicht mehr vorhanden ist, dann akzeptiere es nicht einfach nur.

Stattdessen tue etwas dagegen!

Finde heraus, warum dies so ist und was zu tun ist, um sie zurückzubringen.

Tipp Nr. 6: Sei kompromissbereit

Eine gute Beziehung zu haben bedeutet auch, auf Kompromisse einzugehen.

Es ist ein Geben und Nehmen.

Schließlich wollt Ihr Euch in der Beziehung sicher fühlen.

Tipp Nr. 7: Lasst Euch Freiraum

Du solltest Deinem:r Partner:in immer genügend Freiraum lassen.

Klammere nicht ständig, denn das kann dazu führen, dass er/sie sich eingeengt fühlt.

Andererseits solltest Du nicht den Anschein machen, dass Du ihn/sie nicht brauchst.

Tipp Nr. 8: Lerne zu vergeben

Hat Dein:e Partner:in etwas falsch gemacht und sich aufrichtig dafür entschuldigt, solltest Du in der Lage sein, zu vergeben.

Tust Du dies nicht, kann das Vertrauen zwischen Euch nicht wiederhergestellt werden.

Und in dem Fall wird Eure Beziehung wahrscheinlich bergab gehen und früher oder später, trennt Ihr Euch.

Tipp Nr. 9: Sei Du selbst

Damit eine Beziehung überhaupt funktionieren kann, müssen beide Partner sein, wer sie wirklich sind.

Gib also nicht vor jemand zu sein, der Du nicht bist, nur um Deinem:r Partner:in zu gefallen.

Sei Du selbst, damit Ihr Eure Partnerschaft und Euer gemeinsames Leben wirklich genießen könnt.

Tipp Nr. 10: Starte eine neue Tradition

Starte eine neue Tradition wo Ihr einmal im Monat etwas Besonderes veranstaltet.

Ihr könnt beispielsweise hergehen und mit Freunden vereinbaren, dass Ihr Euch jeden zweiten Samstag im Monat zum gemeinsamen Kochen verabredet.

Wichtig dabei ist, dass Ihr Euch sowohl mit Deinen als auch mit den Freunden Deines:r Partner:in verabredet!

Tipp Nr. 11: Teilt Euch die Hausarbeit

Vielleicht weißt Du es, Hausarbeit ist eine häufige Ursache für Beziehungsprobleme.

Damit es bei Euch zu keinem Ärger kommt, solltet Ihr Hausarbeiten aufteilen.

Setzt Euch zusammen und macht einen Plan, wer was erledigt.

Tipp Nr. 12: Sucht Euch ein gemeinsames Hobby

Individualität, eigene Interessen und eigene Hobbys gehören zu jeder Beziehung eines einzelnen als wichtige Komponente dazu.

Allerdings solltet Ihr versuchen auch ein gemeinsames Hobby zu finden, dass Euch beiden Spaß macht.

Vielleicht gefällt Euch Tanzen lernen oder gemeinsam den Garten gestalten?

Tipp Nr. 13: Zeige wahrhaftes Interesse am Leben Deines:r Partner:in

Wenn Dein:e Partner:in von der Arbeit nach Hause kommt, dann stelle keine lahme Standardfrage wie „Wie war die Arbeit?“.

Stattdessen ändere Deine Strategie und zeige wahrhaftes Interesse am Leben Deines:r Partner:in.

So könntest Du die Frage „Wie war die Arbeit?“ durch „Sag mir, was Du heute bei der Arbeit gemacht hast?“ ersetzen.

Tipp Nr. 14: Zeige keine Eifersucht

Wenn Du eifersüchtig wegen etwas bist, wird sich die Lage schnell verschlechtern.

Auch wenn Du es vielleicht bist, darfst Du es nie zeigen.

Deswegen musst Du dafür sorgen, dass Du Dich bzw. Deine Emotionen unter Kontrolle hast.

Tipp Nr. 15: Lass Deine Beziehung nicht zur Routine werden

Vieles in einer Beziehung kann schnell zur Routine und vorhersehbar werden.

Dadurch geht natürlich der Reiz verloren, weil man bereits alles kennt und nichts Neues erfährt.

Darum überlege Dir, wie Du Euren Alltag so gestalten kannst, dass Du stets frischen Wind in Eure Beziehung bringst.

Schlusswort

Tatsache ist, dass eine Beziehung einiges an Arbeit erfordert.

Und zwar jeden Tag!

Ihr müsst Euch beide 100% ins Zeug legen, um eine gesunde und lang anhaltende Beziehung zu entwickeln.

Wenn Ihr Euch dafür entscheidet, kann es auch funktionieren.

Wahrscheinlich wird nicht immer alles perfekt zwischen Euch sein, aber das muss es auch nicht.

Denn es sind die kleinen Dinge die dazu beitragen, dass Deine Beziehung funktioniert.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit:

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teile ihn mit:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Oliver Scheiber

Hi, ich bin Oliver. Auf Ex-Restart teile ich Taktiken und Tipps rund um die Themen Ex zurück, Trennung und Beziehung.

Hi, ich bin Oliver.

Auf Ex-Restart teile ich Taktiken und Tipps rund um die Themen Ex zurück, Trennung und Beziehung.

Video enthüllt…

…wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst.

…wie Du das Herz einer Frau
wirklich eroberst.

Möchtest Du nach etwas suchen?