Tipps, wenn sie Dich während der Kontaktsperre anruft • Ex-Restart

Tipps, wenn sie Dich während der Kontaktsperre anruft

Ex-Zurück-Test

Hier klicken und Test machen!

In diesem Beitrag gebe ich Dir Tipps, wie Du Dich verhalten solltest, wenn Dich Deine Ex während der Kontaktsperre anruft.

Ansonsten ist dieser Beitrag der richtige für Dich!

Okay, lass uns starten...

Warum Dich Deine Ex während der Kontaktsperre anruft

Es kann durchaus vorkommen, dass Dich Deine Ex während der Kontaktsperre wie aus heiterem Himmel anruft.

Ihre Gründe können völlig unterschiedlich sein.

Hier ein paar Beispiele:

Es mag auch sein, dass sich in ihrem Leben etwas Besonderes ereignet hat.

Und nun verspürt sie den Drang, Dir davon zu berichten.

In vielen Fällen jedoch ist der Grund für ihren Anruf schlicht der, dass die Kontaktsperre funktioniert.

Das heißt, sie hat Deine Abwesenheit bemerkt und angefangen Dich zu vermissen.

Darum meldet sie sich.

Im folgenden betrachten wir das Thema näher und ich gebe Dir hilfreiche Tipps sowie Ratschläge.

Sollte man überhaupt während der Kontaktsperre telefonieren?

Also, Dein Telefon klingelt bzw. Deine Ex ruft an.

Wie reagierst Du?

Ignorierst Du ihren Anruf?

Oder nimmst Du ihn entgegen?

Denk daran, Du befindest Dich in der Kontaktsperre.

Die Zeit, wo eigentlich totale Funkstille sein sollte.

Ums kurzzumachen: Geh ran!

Warum?

Der Grund ist: Du möchtest sie zurückgewinnen und wenn Du sie ignorierst, könnte sie:

  • Denken, dass Du ein Idiot bist.
  • Annehmen, dass Du über sie hinweg bist.
  • Beleidigt sein und Dich künftig mit Missachtung strafen.

Sie könnte auch Deine Nummer blockieren.

Oder sie entfernt Dich von ihrer Facebook-Freundesliste oder sonst wo.

All dies kann dazu führen, dass sich Deine Chancen reduzieren.

Schlimmstenfalls könntest Du Deine Chancen komplett verspielen.

Deswegen darfst Du sie nicht ignorieren!

Allerdings gibt es eine Sonderregel, wo Du ihren Anruf nicht entgegennehmen solltest, mehr dazu später.

Jetzt lass uns erst mal schauen, wie Du Dich verhalten solltest, wenn Du mit ihr telefonierst.

Finde mit dem Ex-Zurück-Test
heraus, ob Du noch Chancen hast.

Finde mit dem
Ex-Zurück-Test heraus,
ob Du noch Chancen hast.

5 Tipps, wenn Du mit Deiner Ex telefonierst

Wenn Du mit Deiner Ex während der Kontaktsperre telefonierst, musst Du freundlich zu ihr sein.

Außerdem musst Du Dich zurückhalten.

Bedeutet, werde nicht persönlich mit ihr.

Behandle sie nicht so, als ob Ihr noch ein Paar oder enge Freunde wärt.

Du musst sie wie eine Bekannte behandeln.

Sei nett, aber auch nicht zu nett.

Nachfolgend fünf Tipps, damit Du das Telefongespräch meisterst.

Tipp Nr. 1:
Geh es locker an

Bevor Du den Anruf annimmst, solltest Du vorher einmal tief durchatmen.

Es hilft die Sache locker anzugehen.

Stress und innere Unruhe helfen Dir absolut nicht weiter.

Im Gegenteil, sie lassen Dich möglicherweise im Gespräch stocken.

Wenn bei Dir gerade laute Musik oder der Fernseher läuft, so schalte den Ton aus.

Konzentriere Dich ganz auf das Gespräch.

Tipp Nr. 2:
Vermeide negative Themen

Achte darauf, dass Ihr nur über positives redet.

Erwähne nichts Ernstes bzw. sprich kein negatives Thema an!

Ebenso kein dramatisches Ereignis, von dem Du vielleicht auf Social Media erfahren hast!

Rede auch nicht von Eurer Trennung oder Deinen Problemen!

Falls sie mit Negativem anfängt, musst Du das Gespräch (auf nette Weise) sofort auf ein anderes Thema lenken.

Tipp Nr. 3:
Frage nicht, ob sie einen neuen hat

Unterlasse es nachzufragen, ob sie einen neuen Freund hat.

Damit würdest Du Dich nämlich verraten, dass Du immer noch hinter ihr her bist.

Bekommst Du die Frage gestellt (ob Du jemand neues hast), dann antworte ungenau.

Sehe es nicht als Gelegenheit um mit einer Lüge zu versuchen, sie eifersüchtig zu machen!

Antworte ihr mit einem Satz wie:

"Die Trennung ist nicht einfach für mich, dennoch lebe ich mein Leben weiter."

Tipp Nr. 4:
Sei auf persönliche Fragen vorbereitet

Natürlich kann es auch sein, dass Dir Deine Ex Fragen stellt.

Diese können persönlich und emotional sein.

Sei darauf vorbereitet!

Am besten, Du antwortest nicht direkt und detailliert darauf.

Sei besser vage in Deinen Aussagen.

Falls sie aber nachfragt, wie es Dir geht, antworte, dass es Dir gut geht.

Insofern sie zu viel von Dir verlangt, musst Du sie höflich daran erinnern, dass Ihr nicht mehr zusammen seid.

Tipp Nr. 5:
Halte das Gespräch kurz

Euer Gespräch sollte nicht zu lange dauern.

Rede mit ihr höchstens 5 Minuten.

Um das Telefonat zu beenden, kannst Du eine Ausrede erfinden.

Sag ihr, dass Du wohin musst oder gerade Besuch hast.

Hier ein Beispiel, was Du sagen kannst:

"Tut mir leid, aber ich war gerade auf dem Weg zu einem Termin und muss jetzt los. Lass uns das Gespräch ein anderes Mal fortsetzen."

Alternativ kannst Du sowas sagen wie:

"Es ist gerade ungünstig zum Reden, weil Freunde zu Besuch da sind. Lass uns ein andermal telefonieren."

Wann Du den Anruf nicht annehmen solltest

Ist die Trennung gerade eben passiert?

Oder läuft Deine Kontaktsperre erst wenige Tage?

Dann ist es keine so gute Idee, wenn Du ans Telefon gehst.

Warum nicht?

Weil Deine Emotionen noch zu hoch sind.

In diesem Zustand wirst Du kein "normales" Gespräch führen können.

Wahrscheinlich bekommst Du einen Gefühlsausbruch oder sagst was Bedürftiges.

Das musst Du unbedingt vermeiden!

Andernfalls wirkst Du verzweifelt und schwach.

Daher lass ein wenig Zeit vergehen, sodass Deine Emotionen abkühlen können.

Um zu verhindern, dass sie sich beleidigt fühlt, kannst Du ihr eine SMS senden.

Warte aber ein Weilchen (einige Minuten), bevor Du diese versendest.

Hier eine Beispielnachricht:

Hallo [VORNAME DEINER EX],

ich habe gesehen das Du angerufen hast.

Im Moment sollten wir lieber nicht telefonieren.

Du und ich brauchen Freiraum, damit wir uns von der Trennung erholen können.

Gruß,
[DEIN VORNAME]

Ihr habt ein gemeinsames Kind

Hier darfst Du ihren Anruf NICHT ignorieren!

Immerhin weißt Du nicht, ob sie Deinetwegen oder dem Kind anruft.

Höre ihr aufmerksam zu und lasse sie reden.

Geht es um Euch oder hat der Anruf mit dem Kind zu tun?

Dreht es sich tatsächlich um Euer Kind, so nimm Deine Vaterrolle und Verantwortung ernst.

Trenne gedanklich die gebrochene Beziehung zu Deiner Ex von der Hilfe, die Dein Kind von Dir benötigt.

Ex ruft betrunken an

Ruft Dich Deine Ex im betrunkenen Zustand an, musst Du arg aufpassen, was Du zu ihr sagst.

Rede nicht von Deinen Gefühlen!

Sag ihr bloß nicht, dass Du sie noch liebst!

Schließlich soll sie nicht erfahren, dass Dir noch etwas an ihr liegt.

Sollte sie Dich fragen, ob Du noch was für sie empfindest, darfst Du nicht darauf antworten.

Sag zum Beispiel:

"Du bist betrunken und ich möchte jetzt nicht reden."

Dies sollte reichen, um ihrer Frage auszuweichen.

Wenn Deine Ex anruft und schlecht gelaunt ist

Wenn Deine Ex mit (extrem) schlechter Laune anruft, kann dies viele Ursachen haben.

Es kann sein, dass sich ihr Frust über Dich gestaut hat und sie nun alles rauslassen möchte.

Dies kann gerechtfertigt oder auch übertrieben sein.

Lass sie kurz zu Wort kommen, um die Ursache ihrer schlechten Laune zu erfahren.

Womöglich hat es gar nichts mit Dir zu tun!

Ist dies der Fall, ruft sie Dich bestimmt an, weil sie ihren Frust loswerden muss und Dich weiterhin als guten Freund sieht, dem sie alles anvertrauen kann.

Doch aufgepasst, solche Anrufe dürfen nicht zur Gewohnheit werden!

Sonst endest Du ganz schnell in der Freundeszone.

Du willst wieder ihr Liebhaber werden und nicht der gute Freund sein, den sie nur als emotionale Müllhalde benutzt.

Wenn der neue Deiner Ex anruft

Ist Deine Ex bereits in einer neuen Beziehung?

Jedenfalls, wenn sie bereits einen neuen hat, musst Du damit rechnen, dass er Dich vielleicht anruft.

Er könnte versuchen Dich zu provozieren oder gar einzuschüchtern.

Warum er das macht?

Er kann diverse Gründe haben.

Hier ein paar Beispiele:

  • Vielleicht ist er ein negativer Mensch und hat Spaß daran, Dich zu provozieren.
  • Vielleicht hat er irgendwie herausgefunden, dass Du versuchst sie zurückzubekommen.
  • Vielleicht passt ihm nicht, dass Du mit ihr nach wie vor auf Facebook befreundet bist.

Wie auch immer, lass Dich von dem Kerl in keinster Weise beeinflussen!

Gleiches gilt, wenn er Dir eine SMS oder E-Mail sendet.

Das Beste, was Du tun kannst, ist ihn zu ignorieren.

Merk Dir...

Sollte sich Deine Ex-Freundin während der Kontaktsperre telefonisch melden, solltest Du auf ihren Anruf reagieren.

Tust Du das nicht, wird sie höchstwahrscheinlich beleidigt oder Deine Chancen gehen gegen null.

Dies willst Du nicht!

Sprich nicht von Deinen Gefühlen und erwähne nicht die Trennung.

Halte das Telefongespräch unter 5 Minuten.

Je besser Du Dich an meine Tipps hältst, desto besser kommst Du mit der Situation zurecht.

Und vergiss nicht...

Rede mit ihr stets in einem freundlichen Ton.

Oliver Scheiber
 

Hi, ich bin Oliver. Auf Ex-Restart.de teile ich Taktiken und Tipps, die Dir dabei helfen, Deine Ex-Freundin zurück zu bekommen.

Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen. 0 Kommentare

Kommentar schreiben: